Home
Aktuelles Highlight
Aktuelles Programm
Kursbeschreibungen
Wer wir sind
Büroteam
ReferentInnen
Familienpaten
Notfallbetreuung
wellcome
Babysitter Liste
PDF von Vorträgen
Unterstützer/Spender
Links
Kontakt
Stellenangebote
Impressum
Sitemap


Besucher

Die Wiederentdeckung der Kindheit

Wie wir unsere Kinder glücklich und lebenstüchtig machen

Dr. Michael Winterhoff war am 28. Juni bei Menschenskinder zu Gast

Der prominente Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Michael Winterhoff, Autor der Bestseller „Warum unsere Kinder Tyrannen werden“ und „Tyrannen müssen nicht sein“, hat auf Einladung des Vereins Menschenskinder e. V. einen vielbeachteten Vortrag in Ergolding gehalten.

Immer mehr Heranwachsende zeigen Symptome, die einer allgemeinen Beziehungsunfähigkeit ähneln. Sie weisen Defizite in grundlegenden sozialen Kompetenzen auf und scheitern immer häufiger an der Integration. Dr. Winterhoff führt das auf gesellschaftliche Fehlentwicklungen zurück, die verhindern, dass Erwachsene für Kinder ein klares Gegenüber sind – was für eine gesunde Entwicklung der kindlichen Psyche und Persönlichkeit eine notwendige Voraussetzung wäre.

In seinem neuen Buch „Die Wiederentdeckung der Kindheit“ konstatiert der anerkannte Facharzt, dass sich zwar die Welt verändert habe, die grundlegenden Bedürfnisse von Kindern aber nicht. An Alltagssituationen zeigte Winterhoff auf, wie unsere Kinder fast unbemerkt ihre Kindheit verlieren und sich dadurch stark verändern– nicht immer zum Guten. Eltern und Erziehende erleben das jeden Tag – mit allen Auswüchsen, Unsicherheiten und Sorgen.

Winterhoff zeigte Wege auf, wie Eltern ihren Kindern - aber auch sich selbst (Stichwort "Waldspaziergang") - in einer gehetzten, digitalen Welt Rückzugsorte schaffen können, die für die Persönlichkeitsentwicklung unverzichtbar sind. Mit seiner fundierten Kritik am Bildungswesen sprach er Lehrern und Erziehern aus der Seele und ermutigte sie, vom Ideal eines beziehungsorientierten Miteinanders nicht abzuweichen.

Unser Foto zeigt Dr. Michael Winterhoff, flankiert von der 1. Vorsitzenden Ruth Pörnbacher (2.v.re.), der 2. Vorsitzenden Marion Grimm (re.) und der Geschäftsführerin Heidi Walter.

 

Dr. Michael Winterhoff, geb. 1955, ist Kinder- und Jugendpsychiater und Psychotherapeut mit eigener Praxis. Er befasst sich vorrangig mit psychischen Entwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter aus psychotherapeutischer Sicht. Winterhoffs Vortrag stieß auf reges Interesse - rund 350 Zuhörer kamen in den Bürgersaal, um etwas über die "Wiederentdeckung der Kindheit" zu erfahren.

Menschenskinder e.V.